Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen

Funktionsbereich EKG und EEG

Funktionsbereich EKG und EEG

Es sind alle für die Psychiatrie diagnostisch erforderlichen Verfahren in Hochweitzschen und Umgebung verfügbar.

Neben der klinischen ärztlichen und psychologischen Diagnostik sind EKG, ein Ultraschallgerät, sowie ein modernes papierloses EEG-Gerät im Einsatz. Laborproben werden im Haus abgenommen, in einem vertraglich gebundenen Labor bestimmt und in Hochweitzschen ausgedruckt. Röntgenuntersuchungen (einschließlich cranialer Computertomographie, d. h. Schichtbildaufnahmen vom Gehirn) und Magnetresonanztomographie (weiteres Schichtbildverfahren auf Magnetgrundlage) werden in somatischen Krankenhäusern im näheren Umfeld durchgeführt.

Lage: Haus A1 Erdgeschoss, Medizinisches Aufnahmezentrum (MAZ)