Informationen zum Coronavirus

Patientenversorgung und Corona

Frau mit Mund-Nasen-Schutz

Besucherregeln

Aktuelle Besuchsregelungen ab 1. Juli 2021

Aufhebung des generellen Besucherstopps, Patientenbesuche zu festen Zeiten wieder mit Einschränkungen möglich

Auf einen Blick:

  • feste Besuchszeit: täglich von 15 bis 17 Uhr
  • ein Besucher pro Patient und Tag
  • Zutrittsberechtigung nur nach so genannter „3-G-Regel“:
    • geimpft: schriftlicher Nachweis über vollständigen Impfschutz
    • genesen: schriftlicher Nachweis eines positiven PCR-Testes bzw. Quarantänenachweises (mind. 28 Tage bis max. sechs Monate alt)
    • getestet: negativer Testnachweis (aus öffentlichem Testzentrum, Selbsttests werden nicht akzeptiert), nicht älter als 24 Stunden
  • Einlass mit Kontakt- und Symptomerfassung (für eine mögliche Nachverfolgung)
  • Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln und Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP- oder FFP2-Maske) im gesamten Krankenhaus
  • Ausschlusskriterien für einen Besuch: bestehende Erkältungssymptome, Fieber etc., ggf. aktuell vorliegende Quarantäneverordnung

Die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen sieht für Krankenhäuser Lockerungen im Hinblick auf Besuchsmöglichkeiten unter Beachtung von Impfstatus bzw. negativer Testvorlage vor. Daher werden wir ab dem 14. Juni 2021 mit einer 1-1-1 Regel wieder Patientenbesuche zulassen. Jeweils in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr kann jeder Patient einmal wöchentlich eine Person für eine Stunde zum Besuch empfangen (Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt). Vollständig geimpfte Besucher benötigen keinen Test-Nachweis, alle anderen müssen einen Negativtest nicht älter 24h vorlegen. Der Impfnachweis muss mit Impfpass und Ausweisdokument belegt werden. 

Patientencafeteria

Unsere Patientencafeteria steht Ihnen zum Erwerb des dort bestehenden Angebotes zur Verfügung. Die Öffnung des Innenbereiches ist zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht möglich.  Gern können Sie aber im Außenbereich auf der Cafeteriaterrasse Platz nehmen.

Im Eingangsbereich erfolgt zu den täglichen Besuchszeiten eine Einlasskontrolle mit schriftlicher Kontakt- und Symptomerfassung. Sie können das Dokument auch gern vorab ausfüllen und ausgedruckt mitbringen: