Ihre Karriere in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) im Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie

Das Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen hat die stationäre psychiatrische Vollversorgung für etwa 230.000 Einwohner im mittleren und südlichen Mittelsachsen inne. Es gliedert sich in einen stationären Betriebsteil mit Standort Hochweitzschen, einen teilstationären Betriebsteil mit zwei Tageskliniken in Döbeln und Freiberg und drei Psychiatrische Institutsambulanzen mit den Standorten Döbeln, Hochweitzschen und Freiberg. Zum Krankenhaus gehören insgesamt 121 Betten und 47 tagesklinische Plätze. Das Fachkrankenhaus ist als Versorgungskrankenhaus gegliedert in die Kliniken für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Psychotherapie und die Klinik für Suchtmedizin, die Tageskliniken in Döbeln und Freiberg sowie 3 Standorte der Psychiatrischen Institutsambulanz.

Wir suchen für das Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitschen zum nächstmöglichen Termin einen Arzt in Weiterbildung (m/w/d) im Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie zur befristeten Anstellung auf Dauer der Weiterbildung, mit der Option auf Übernahme nach dem Facharzt-Abschluss. Es handelt sich um eine Teilzeit- oder Vollzeit Stelle in der Allgemeinpsychiatrie und Suchtmedizin.

Wir möchten unser Kollegium mit jemandem bereichern, der mit uns gemeinsam den Menschen im ganzheitlichen Sinne und mit Achtung auf Körper und Seele behandelt.  

Prof. Dr. med. Francisco Pedrosa Gil, Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Was Sie erwartet

Gehalt

Bei uns erwarten Sie eine leistungsgerechte Vergütung in Orientierung an den TV-Ärzte VKA.

Balance

Erfahren Sie individuelle und familienfreundliche Arbeitszeiten, eine Fachklinik in der Natur und ein engagierten Team mit hervorragendem Arbeitsklima.

Chancen

Wir bieten eine Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Facharztprüfung sowie die Möglichkeit auf wissenschaftliches Arbeiten (einschließlich einer Promotion).

Ihr neuer Arbeitsplatz

Zentraler Baustein in unserem Krankenhaus ist die Arbeit im multiprofessionellen Team (berufsübergreifende Zusammenarbeit mit Pflege, Ergo- und Physiotherapie). In regelmäßigen Teamsitzungen werden klinische Informationen über unsere Patienten, einschließlich Wahrnehmungen, berufsübergreifend ausgetauscht und die entsprechenden Therapieziele dann gemeinsam festgelegt.

Zur Komplettierung unseres Teams suchen wir einen Arzt in Weiterbildung, welcher an den Fachbereichen Suchtmedizin und Allgemeinpsychiatrie als Schwerpunkt interessiert ist. Da unser Krankenhaus einen Vollversorgungsauftrag hat, können unsere Assistenzärzte in den Diensten (z.B. Tagdienst, Wochenende, Nachtdienst) alle akuten psychiatrischen Krankheitsbilder kennenlernen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich unter chefärztlicher/oberärztlicher Supervision in psychiatrischer Diagnostik und Therapie im jeweiligen Bereich einzuarbeiten und zu spezialisieren.

 

Was wir Ihnen noch bieten

strukturierte Einarbeitung
  • praktische Checkliste mit allen wichtigen Schritten für Ihre Einarbeitung
  • persönliche Begleitung und Einführung in die strukturellen Abläufe des Hauses sowie in die speziellen Therapiekonzepte
  • Vorstellung im gesamten Kollegium
  • erste Bereitschaftsdienste erst nach frühestens 3 Monaten
Mitarbeiterangebote
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Aktionstage zur Gesundheit inkl. Gesundheits-Check
  • kostengünstige Angebote in der Physiotherapie
  • Massageangebote
  • Teilnahme an Sportkursen
  • gesundes Essensangebot nebst Obstkorb für Mitarbeiter und Getränkeangebot
  • Sonderkonditionen in der Apotheke
  • betriebsärztliche Untersuchungen und Gefährdungsbeurteilungen
  • Grippeschutzimpfung
  • kostenfreie Nutzung eines modernen Fitnessgeräteraums
Aktionen
  • Rabattaktionen über Corporate Benefits
  • Mitarbeiterparkplatz
  • Dienstradleasing mit Zuschuss vom Dienstgeber
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter-Programm

Ihre Ansprechpartner

Kontakt für fachliche Fragen

Für fachliche Fragen oder eine erste Kontaktaufnahme wenden Sie sich gerne an Chefarzt Prof. Dr. med. Francisco Pedrosa Gil unter der Telefonnummer 03431 656 102.
 

Rückfragen zum Stand Ihrer Bewerbung

Für Fragen zur Bewerbung steht Ihnen Personalassistentin Frau Sabrina Nieher unter 0371 2435 7815 gern zur Verfügung.